Filterpumpen

Wir empfehlen selbstansaugende Filterpumpen, damit die Gefahr des "trocken" laufens minimiert wird. Die Pumpe sollte maximal 2m höher stehen als das Becken und maximal 10m entfernt sein. Das Beckenvolumen sollte in 8 Stunden 2 Mal umgewälzt werden.

Beispiel: Beckenvolumen 40 m³. Pumpenleistung 2x40/8=10 m³/h. Wählen Sie die nächst höhere Leistungsstufe, insbesondere wenn die Pumpe höher oder weiter weg steht. Bei Ausfall der Filterpumpe kann das Wasser in wenigen Tagen "kippen". Wir liefern ausschließlich Markenprodukte. Bei Ausfall können wir eine Ersatzpumpe schnell liefern. Falls Sie keine Schwimmbadsteuerung planen, empfehlen wir Filterpumpen mit Zeitschaltuhr.
 

Wir empfehlen selbstansaugende Filterpumpen, damit die Gefahr des "trocken" laufens minimiert wird. Die Pumpe sollte maximal 2m höher stehen als das Becken und maximal 10m entfernt sein. Das Beckenvolumen sollte in 8 Stunden 2 Mal umgewälzt werden.

Beispiel: Beckenvolumen 40 m³. Pumpenleistung 2x40/8=10 m³/h. Wählen Sie die nächst höhere Leistungsstufe, insbesondere wenn die Pumpe höher oder weiter weg steht. Bei Ausfall der Filterpumpe kann das Wasser in wenigen Tagen "kippen". Wir liefern ausschließlich Markenprodukte. Bei Ausfall können wir eine Ersatzpumpe schnell liefern. Falls Sie keine Schwimmbadsteuerung planen, empfehlen wir Filterpumpen mit Zeitschaltuhr.