Einbaugegenstrom

Einfach einzubauen mit conZero Einbauzubehör

Einbaugegenstromanlagen haben gegenüber Einhängegegenstromanlagen den Vorteil, dass der Motor im Schacht versteckt und nur der Teil im Becken sichtbar ist. Für conZero Becken empfehlen wir die Serie Compact (400 V erforderlich) oder die Serie ST (auch 220 V).  Diese Anlagen sind mit dem conZero Einbauzubehör einfach einzubauen.

Alternative: Einhängegenstromanlagen. Der Motor von Einhängegegenstromanlagen liegt auf dem Beckenrand auf. Die Größe des Motors sollte nicht unterschätzt werden.

Einfach einzubauen mit conZero Einbauzubehör

Einbaugegenstromanlagen haben gegenüber Einhängegegenstromanlagen den Vorteil, dass der Motor im Schacht versteckt und nur der Teil im Becken sichtbar ist. Für conZero Becken empfehlen wir die Serie Compact (400 V erforderlich) oder die Serie ST (auch 220 V).  Diese Anlagen sind mit dem conZero Einbauzubehör einfach einzubauen.

Alternative: Einhängegenstromanlagen. Der Motor von Einhängegegenstromanlagen liegt auf dem Beckenrand auf. Die Größe des Motors sollte nicht unterschätzt werden.