Filter

Ihre Filteranlage sollte so dimensioniert werden, dass die Filterpumpe den Beckeninhalt in 8 Stunden mindestens 2 Mal umwälzt.

Beispiel: Becken mit 28 m³ Pumpenleistung = 2 x 28 / 8 = 7 m³/h. Wir empfehlen in jedem Fall eine Sandfilteranlage mit einer selbstansaugenden Pumpe > 6 m³/h zu wählen, damit die Reinigung des Beckens mit einem Bodensauger möglich ist. Selbstansaugende Pumpen können höher als der Pool installiert werden und laufen nicht "trocken". Die 8 Stunden Pumpenlaufzeit sollten nicht am Stück sondern über den Tag verteilt werden, damit das Wasser möglichst wenig "steht".

Filteranlage

Ihre Filteranlage sollte so dimensioniert werden, dass die Filterpumpe den Beckeninhalt in 8 Stunden mindestens 2 Mal umwälzt.

Beispiel: Becken mit 28 m³: Pumpenleistung = 2x28/8 = 7 m³/h. Wir empfehlen in jedem Fall eine Sandfilteranlage mit einer selbstansaugenden Pumpe > 6 m³/h zu wählen, damit die Reinigung des Beckens mit einem Bodensauger möglich ist. Selbstansaugende Pumpen können höher als der Pool installiert werden und laufen nicht "trocken". Die 8 Stunden Pumpenlaufzeit sollten nicht am Stück sondern über den Tag verteilt werden, damit das Wasser möglichst wenig "steht".