Heizung

Die regelmäßige Nutzung von Mai-Oktober in möglichst warmen Wasser erfordert in unseren Breiten eine Schwimmbad Heizung. Die Erwärmung des Wassers auf angenehme 24°-30° C kann durch eine einfache Solarabsorber Heizung oder über eine Wärmpumpe erfolgen.  Für die Solarabsorber Heizung ist eine Dachfläche von ca. 60%-100% der Beckenoberfläche  notwendig. Bei einem runden Pool mit 5 m Durchmesser sind das ca. 12-20 m². Das Becken sollte auf jeden Fall eine Abdeckung besitzen, um Wärmeverlust zu vermeiden und die Sauberkeit Ihres Beckens zu gewährleisten. Mit einer Wärmepumpe kann die gewünschte Wassertemperatur des Beckens unabhängig von der Sonneinstrahlung einfach erzielt werden. Das Beheizen mit einer Wärmepumpe erfordert einen Aufstellplatz von ca. 1,00m x 0,6m.

Heizung

Die regelmäßige Nutzung von Mai-Oktober in möglichst warmen Wasser erfordert in unseren Breiten eine Schwimmbad Heizung. Die Erwärmung des Wassers auf angenehme 24°-30° C kann durch eine einfache Solarabsorber Heizung oder über eine Wärmpumpe erfolgen.  Für die Solarabsorber Heizung ist eine Dachfläche von ca. 60%-100% der Beckenoberfläche  notwendig. Bei einem runden Pool mit 5 m Durchmesser sind das ca. 12-20 m². Das Becken sollte auf jeden Fall eine Abdeckung besitzen, um Wärmeverlust zu vermeiden und die Sauberkeit Ihres Beckens zu gewährleisten. Mit einer Wärmepumpe kann die gewünschte Wassertemperatur des Beckens unabhängig von der Sonneinstrahlung einfach erzielt werden. Das Beheizen mit einer Wärmepumpe erfordert einen Aufstellplatz von ca. 1,00m x 0,6m.